H5Die Landschaftsbrücke Dahl überwindet im Bereich der Hochschule Niederrhein die trennende Wirkung der Nord-Süd-verlaufenden Bahntrasse. Im Zusammenhang mit dem West-Ostverlaufenden Landschaftsband der Grünverbindung Hochschule entsteht hier die Möglichkeit, das Gebiet um die Hochschule auf attraktive Weise an den Dahler Stadtpark anzuschließen.

Außerdem bietet die Landschaftsbrücke Dahl die Möglichkeit für Radfahrer und Fußgänger, von den westlichen Stadtteilen über eine attraktive Verbindung in das Zentrum Gladbachs zu gelangen oder dieses Zentrum mit dem Ziel Niersauen zu durchqueren.

Der bauliche Aufwand ist geringer als vermutet, denn die Bahnlinie befindet sich hier in einer Tieflage und kann daher leichter mit einem Bauwerk überwunden werden.

Kommentar hinterlassen

Sie können sich hier anmelden.

Sie müssen sich bei MG3.0 registriert haben, um eigene Kommentare auf mg3-0.de veröffentlichen zu können. Sollten Sie sich auf der vorherigen Webseiten-Version (Entstehung des Masterplans) vor dem 31.12.2012 registriert haben, so müssen Sie sich für die jetzige neue Webseiten-Version erneut registrieren.

Hier erfahren Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren auf mg3-0.de.