G 12 Croonsquartier

In direkter Innenstadtlage von Mönchengladbach und in unmittelbarer Nähe zum neuen Shoppingcenter MINTO liegt das Gelände des Croonsqurtiers. Das Areal zwischen Yorck-, Kleist-, Steinmetzstraße und Croonsallee fungiert als verbindendes Element zwischen der Hindenburgstraße – der zentralen Einkaufs- und Erlebniszone Mönchengladbachs – und dem historischen Gründerzeitviertel (Wohnquartier), das als gewachsenes innerstädtisches Viertel bereits in den vergangenen Jahren eine sehr ausgeprägte Aufwertung erfahren hat. An der Innenstadtkante des Viertels entlang der Viersener- und Steinmetzstraße hat sich innerhalb weniger Jahre bereits eine interessante und stark frequentierte Dienstleistungs- und Ladenmeile entwickelt, die durch das Croonsquartier einen städtebaulich und wirtschaftlich attraktiven Lückenschluss erfahren wird. Ermöglichst wurde diese Option durch dem Umzug des Finanzamtes Mönchengladbach.

– Flächengröße: ca. 6.500m²
– Vergesehene Nutzung: Praxis- und Büroflächen, Ladenlokale sowie hochwertiger Wohnungsbau
– Eröffnung MINTO Frühjahr 2015
– Hervorragende verkehrstechnische Anbindung

Kommentar hinterlassen

Sie können sich hier anmelden.

Sie müssen sich bei MG3.0 registriert haben, um eigene Kommentare auf mg3-0.de veröffentlichen zu können. Sollten Sie sich auf der vorherigen Webseiten-Version (Entstehung des Masterplans) vor dem 31.12.2012 registriert haben, so müssen Sie sich für die jetzige neue Webseiten-Version erneut registrieren.

Hier erfahren Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren auf mg3-0.de.