Vorfahrt für den Radverkehr: Blaue Route geht an den Start

Veröffentlicht von am 29. August 2017 in Presseschau | Keine Kommentare

Aufmerksamen Radlern sind die ersten blauen Markierungen an Viktoriastraße und Buscherstraße bereits aufgefallen: Vor wenigen Tagen haben die Arbeiten an der „Blauen Route“ begonnen, die zukünftig die Innenstädte von Mönchengladbach und Rheydt miteinander verbinden wird. Zurzeit lässt die „mags“ die ersten Markierungsarbeiten durchführen. Nächste Woche folgt die Beschilderung.

Die „Blaue Route“ führt als Fahrradstraße vom Berliner Platz über die Viktoriastraße zur August-Oster-Straße, Buscherstraße, Richard-Wagner-Straße sowie Brucknerallee hin zum Marktplatz in Rheydt. Am 20. September findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche vor dem Blauhaus die offizielle Eröffnung der Fahrradstraße statt.

Zu diesem Termin werden Medien und die interessierte Öffentlichkeit noch gesondert eingeladen.

Quelle: Stadt Mönchengladbach

 

Kommentar hinterlassen

Sie können sich hier anmelden.

Sie müssen sich bei MG3.0 registriert haben, um eigene Kommentare auf mg3-0.de veröffentlichen zu können. Sollten Sie sich auf der vorherigen Webseiten-Version (Entstehung des Masterplans) vor dem 31.12.2012 registriert haben, so müssen Sie sich für die jetzige neue Webseiten-Version erneut registrieren.

Hier erfahren Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren auf mg3-0.de.